. .

Fortbildungsregion Südost

Gestaltung von Inhalt

Autorensysteme erlaubt es Ihnen, ohne große Vorkenntnisse Texte, Töne, Bilder und Videos zu einer neuen multimedialen Anwendung zusammenzufügen. Hierbei stehen nicht die Technik oder Programmierkenntnisse im Vordergrund, sondern die Gestaltung der Inhalte.

Verknüpfen von Inhalt

Mit Autorensystemen können Sie auch als Neueinsteiger fantastische interaktive Anwendungen herstellen. Die visuelle Bedienoberfläche lässt Sie die Lerninhalte schnell und einfach platzieren und miteinander verknüpfen. 

Interaktivität

Interaktivität lässt sich anhand dieser Programme per »Drag&Drop« programmieren. Dies macht es nötig, Abläufe Schritt für Schritt zu durchdringen. "Wenn - dann Zusammenhänge" müssen verstanden werden. Schüler, die die Navigation eines Multimediaprojekts besprechen, strukturieren dabei Inhalte, stellen Zusammenhänge her und arbeiten fachübergreifend.

Einfach

Die Hürde für den Einstieg ist in jedem Fall niedrig. Einige Stunden Training genügen auch für jüngere Schüler vollkommen, um mit Autorensystemen arbeiten zu können. Als Ergebnis können die multimedialen Anwendungen als Datenträger (CD, DVD, USB-Stick) vervielfältigt und verteilt werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Aggour

Nadine Aggour
multimediamobil
Region Südost

Wehrstraße 29
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 7905439
Fax: 05341 395668

aggour(at)multimediamobile.de