. .

Fortbildungsregion Mitte

Digitale Bildbearbeitung

(ca. 4 Zeitstunden)

Die digitale Bildbearbeitung umgibt uns heute auf Schritt und Tritt. Ob wir in der Stadt unterwegs sind, in einem Magazin blättern oder im Internet surfen. Kaum ein Bild, das wir sehen, ist in einem unbearbeiteten Zustand. Das beeinflusst unsere Sehgewohnheiten und unser Bild von Realität und Authentizität.
Gerade deshalb ist es wichtig, der heranwachsenden Generation die Prozesse der möglichen Bildbearbeitung vor Augen zu führen. Das Wissen um die Möglichkeiten in diesem Bereich lässt einen die Realität mit anderen Augen sehen. Ein gutes Beispiel für die allgegenwärtige Bildmanipulation ist der folgende Film.

Mögliche Fortbildungsinhalte - werden je nach Bedarf modifiziert:

  • Bilder von einer Kamera laden
  • beschneiden und drehen
  • Helligkeit und Kontrast einstellen
  • schadhafte Stellen retuschieren
  • arbeiten mit Ebenen
  • Collage aus mehreren Bilddateien erstellen
  • Bilder für das Web aufbereiten
  • Entwicklung von medienpädagogischen Projektideen

Bildbearbeitung im Unterricht
Bildbearbeitung ist einfach in Ihren Unterricht zu integrieren und stößt bei Schülern und Jugendlichen auf enorme Resonanz. Je nach Unterrichtsfach können Sie Ihre Themen unterschiedlich erweitern oder modifizieren.
Bei Fragen zum Einsatz dieser Möglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Software, die zum Einsatz kommt:
Wie bei den anderen multimedialen Angeboten arbeiten wir hier ebenfalls mit Open Source Software. Die Software Gimp ist hier besonders zu empfehlen, da sie sehr einfach zu bedienen ist und eine umfangreiche Ausstattung bietet.
Falls Sie sich in einer anderen Software fortbilden möchten, gehen wir selbstverständlich auf Ihre Wünsche ein.

Ihre Ansprechpartner

Patrick Jäkel & Bianca Kühn

Patrick Jäkel
Bianca Kühn

multimediamobil Mitte
Lange Straße 28
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: 04791 8077776

region-mitte (at) multimediamobile.de