. .

Fortbildungsregion Süd

Fortbildungseinheit »LEGO MINDSTORMS EV3«

(Dauer ab 4 Zeitstunden, Terminanzahl abhängig von vereinbarter Dauer)

Programmieren gilt allgemein als schwierig und wenig zugänglich. Aber das muss nicht so sein. Mit »LEGO MINDSTORMS Education EV3« gibt es gute Alternativen zu den klassischen Methoden im Informatikunterricht.

Warum sich mit »LEGO MINDSTORMS EV3« beschäftigen?

Programmieren gilt allgemein als schwierig und wenig zugänglich. Aber das muss nicht so sein. Mit »LEGO MINDSTORMS Education NXT« gibt es gute Alternativen zu den klassischen Methoden im Informatikunterricht. Der besondere Reiz der Sache liegt natürlich in der Verbindung von Lego-Modellen, die zunächst gebaut werden müssen, und der dann folgenden Programmierung am Computer.

Dabei geht es um sehr viel mehr, als um das bloße Spielen mit Lego-Bausteinen. Während der Umsetzung werden zahlreiche Fähigkeiten trainiert, die später im Rahmen anderer Unterrichtsfächer wieder aufgegriffen und verfeinert werden können. Dazu gehören eine gute Projektplanung seitens der Schüler und die Zusammenarbeit in der Gruppe. Zusammenhänge müssen erfasst und Probleme mit Kreativität gelöst werden. Dass ihr anwendungsbezogenes Programmieren direkte Konsequenzen zeigt, motiviert die Schüler in hohem Maß, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Sie erkennen sofort, ob ihre Umsetzung korrekt war und können Fehler gleich korrigieren.

Am Ende der Projektarbeit sollte immer eine (multimediale) Präsentation der Ergebnisse stehen. Hierfür könnten die Schüler während der laufenden Arbeit Bilder und Videos aufnehmen, Screenshots machen und im Stile eines Making-Ofs die verschiedenen Stationen des Projektes in Powerpoint oder einem Autorensystem dokumentieren.

Video zu »LEGO MINDSTORMS Education EV3«:

Einen ersten Eindruck der  Möglichkeiten von »LEGO MINDSTORMS Education EV3« vermitteln Ihnen das nachfolgende Video:

Wichtige Hinweise zu dieser Fortbildungseinheit:

Bitte machen Sie den Inhalt dieser Seite allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Vorfeld der Veranstaltung zugänglich. So können alle realistisch einschätzen, was sie erwartet und ob der Kurs für sie geeignet ist.

Unsere Kurse sind so angelegt, dass auch weniger versierte Nutzerinnen und Nutzer teilnehmen können. Dennoch sollten Sie einige Grundkenntnisse mitbringen. Wie bedient man die Maus, wie legt man einen Ordner an und benennt ihn. Wie speichert man Dateien in einem bestimmten Ordner und findet die abgelegten Daten wieder. Und Sie sollten wissen, wie man Dateien und Ordner kopiert und auf einem anderen Laufwerk einfügt. Achten Sie bei der Buchung darauf, dass die Teilnehmenden in etwa auf dem gleichen Leistungsstand im Umgang mit dem Computer sind.

Damit ein Kurs zustande kommt, müssen mindestens 6 Anmeldungen vorliegen.

Zweifel, ob Sie diese Anzahl für eine Vor-Ort-Fortbildung erreichen? Dann suchen Sie sich doch weitere Interessierte an benachbarten Schulen oder Jugend- einrichtungen und buchen Sie den Kurs als Gemeinschaftsveranstaltung.

Standardmäßig kommen die Rechner des multimediamobils - Region Süd zum Einsatz. Es stehen maximal 8 Arbeitsplätze zur Verfügung. Auf Wunsch können auch die Rechner in Ihrer Schule oder Einrichtung verwendet werden. Bitte lesen Sie unbedingt folgende Hinweise hierzu: eigene Technik verwenden

Das multimediamobil nimmt keine Sicherung der Unterrichtsergebnisse vor. Denken Sie also bitte daran, geeignete Speichermedien mitzubringen.

Sie haben besondere Themen oder spezielle Programme, die Sie gerne in der Fortbildung behandelt wüssten? Sie möchten in der Fortbildung mit eigenem Material an konkreten eigenen Ideen arbeiten? Dann weisen Sie uns einfach bei der Buchung darauf hin. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche gerne, wenn sie uns sechs Wochen vor Kursbeginn bekannt sind.

Sie haben hier die Antworten auf Ihre Fragen nicht gefunden? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Ihr Ansprechpartner

Norbert Thien

Norbert Thien
multimediamobil
Region Süd

Charlottenstraße 5
30449 Hannover
Telefon: 0511 2706893
Fax: 0511 453930

thien(at)multimediamobile.de