. .

Fortbildungsregion Mitte

Medienwelten - Der Multimedia-Einstiegs-Kurs

Seminarreihe für u.a. Grundschulen, Studienseminare und Berufsbildende Schulen

Die Fortbildungsreihe Medienwelten ist eine medienpraktische Qualifizierung für Lehrkräfte an niedersächsischen Schulen. Sie wird sowohl als Fortbildungreihe im Vorbereitungsdienst in den niedersächsischen Studienseminaren als auch an Grund- und berufsbildenden Schulen als Einstieg in die medienpraktische Arbeit angeboten. Der Schwerpunkt dieser Fortbildungsreihe liegt u.a. auf den kreativen Nutzungsmöglichkeiten der "Digitalen Medien" für die eigene Lehre.

Die Module sind aufeinander aufbauend und können nur zusammen gebucht und entsprechend bescheinigt werden!

Die Fortbildungsreihe Medienwelten wird in folgenden Zusammenstellungen angeboten:

Medienwelten - Studienseminare

Modul 1: Einführung (3 Stunden)

  • Entwicklung der digitalen Medien (Wiki, Blog, soziale Netzwerke, Handy u.a.)
  • Mediennutzung durch Kinder und Jugendliche
  • Formen der medienpraktischen Arbeit im Unterricht
  • medienpädagogische Angebote in der Region

Modul 2: Audio (3 Stunden)

  • Umgang mit digitaler Aufnahmetechnik
  • Bearbeitung von Audio-Dateien am PC
  • Arbeiten mit und auf der Plattform www.schulinternetradio.de

Modul 3: Bild / Foto (3 Stunden)

  • Umgang mit digitaler Aufnahmetechnik
  • Grundlagen der Fotografie
  • Bildbearbeitung am PC (Formate, Werkzeuge u.ä.)

Modul 4: Internet (3 Stunden)

  • Web 2.0-Anwendungen im Unterricht
  • Wiki und Blog im Unterricht

Medienwelten BBS

Modul 1: Bild / Foto (3 Stunden)

  • Umgang mit digitaler Aufnahmetechnik
  • Grundlagen der Fotografie
  • Bildbearbeitung am PC (Formate, Werkzeuge u.ä)

Modul 2: Audio (3 Stunden)

  • Umgang mit digitaler Aufnahmetechnik
  • Bearbeitung von Audio-Dateien am PC
  • Grundlagen redaktioneller Arbeit

Modul 3: Präsentieren – online und offline (3 Stunden)

  • Zusammenführung unterschiedlicher Medien
  • Gestaltungsgrundlagen
  • Arbeiten z.B. mit PowerPoint oder Wiki/Blog

In Absprache mit den Medienpädagogen/-innen der multimediamobile und unter Mitwirkung der teilnehmenden Fachlehrer/-innen können in der Fortbildung auch fachbezogene Inhalte bearbeitet werden.

Lehrkräfte berufsbildender Schulen in Niedersachsen können die Fortbildungsangebote der multimediamobile schulintern oder im Verbund mehrerer BBS durchgeführt werden.

Medienwelten - Grundschule

Modul 1: "Ist das wirklich wahr?" - Trickfotografie

  • Einführung in das Thema Trickfoto
  • Kleine Fotoschule in der Theorie
  • Kleine Fotoschule in der Praxis
  • Kleine Bildbearbeitung am Computer

Modul 2: "Was rauscht denn da?" - Hörspiel

  • Einführung in eine Tonbearbeitungssoftware
  • Möglichkeiten der Tonaufnahme
  • Ideen für den Unterricht
  • Erstellung eines eigenen kleinen Kurzhörspiels

Modul 3: "Die Bilder lernen laufen!" - Trickfilm

  • Möglichkeiten und Sinn von Animationen: Ideen für den Unterricht
  • Einführung in eine Animationssoftware
  • Einfügen von Texten und Ton
  • Arbeiten mit einem Storyboard

Modul 4: "Ab ins Netz!" - Web 2.0 im Unterricht

  • Einarbeitung z.B. im das Internetportal "Primolo" oder "Losleser"
  • Eine eigene AG (Klassen/Projekt)-Seite eröffnen (Blog oder Wiki)
  • Texte und Bilder veröffentlichen

Ihre Ansprechpartner

Patrick Jäkel & Bianca Kühn

Patrick Jäkel
Bianca Kühn

multimediamobil Mitte
Lange Straße 28
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: 04791 8077776

region-mitte (at) multimediamobile.de