. .

Fortbildungsregion Südost

Trickfilme/Trickboxx

Die Idee des Trickfilms fasziniert Menschen aller Altersgruppen schon seit mehr als 100 Jahren. Denn mit vergleichsweise einfachen Mitteln ist es möglich, bewegte Bilder zu erstellen und hiermit kleine oder große Geschichten zu erzählen.

Ob selbstgebastelte zweidimensionale Legetrick-Bilder, dreidimensionale Legosteine und Playmobilfiguren oder Knetanimationen à la "Wallace & Gromit" - bei der Auswahl der Trickfilm-Materialien ist alles möglich.

Lernen Sie in dem Seminar unterschiedliche Formen der Trickfilm-Animation kennen, erfahren etwas über die benötigte Technik, Kameraeinstellungen und Perspektiven und setzen ein kleines Storyboard in die Tat um.

Abschließend schneiden wir das fertige Material und sorgen für den richtigen Ton mit Musik und Geräuschen.

 

Mögliche Fortbildungsinhalte:

Stoptrickfilm:


- Einführung in die Gestaltung von Stoptrickfilmen
- Darstellung der technischen Möglichkeiten
- Geschichte selbstständig entwickeln und die Geschichte visualisieren (Storyboard erstellen)
- Produktion eines Stoptrickfilms
- Aufnahmen schneiden und bearbeiten
- Export des fertigen Trickfilms

 

Ihre Wünsche 

Wenn Sie eigene Ideen haben, sprechen Sie uns einfach an und wir schneiden das Angebot auf Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse zu.
Falls Sie ein bestimmtes Unterrichtsziel verfolgen, kann ich diese Fortbildung gerne darauf zuschneiden.  


Software 

Als Schnittsoftware verwenden wir Magix Video, kostenlos angebotene Programme wie Moviemaker oder spezielle Trickfilm-Software. Selbstverständlich kann auf spezielle Softwarewünsche eingegangen werden.

 

Dauer: ca. 1 x 4 Stunden

Veranstaltungsort: Wolfenbüttel,
Datum: 25.10.2017

Fortbildungsanfrage "Trickfilm"

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Aggour

Nadine Aggour
multimediamobil
Region Südost

Wehrstraße 29
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 7905439
Fax: 05341 395668

aggour(at)multimediamobile.de