. .

multimediamobile - das Angebot

Die multimediamobile kommen mit ihren Fortbildungs- und Beratungsangeboten direkt in die Schulen und Einrichtungen, bilden vor Ort die Lehrkräfte und die Mitarbeiter/-innen aus und begleiten sie bei der Durchführung von Multimedia-Projekten und Unterrichts­vorhaben. Die Medienpädagogin bzw. der Medienpädagoge bringt eigene Technik mit oder arbeitet mit den Lehrkräften und Pädagogen im schuleigenen PC-Raum oder mit der IT-Technik der Einrichtung.

Die mobilen Medienkompetenzzentren der NLM sind bei den fünf lokalen Bürgersendern, oldenburg eins, ems-vechte-welle in Lingen, Radio ZuSa in Lüneburg, TV38 am Studiostandort Salzgitter, h1 in Hannover sowie auf dem Campus für lebenslanges Lernen in Osterholz-Scharmbeck angesiedelt. Von dort aus versorgen die multimediamobile ihre Fortbildungsregionen und decken damit nahezu das gesamte Land Niedersachsen ab.

Darüber hinaus arbeiten die multimediamobile der NLM mit verschiedenen landesweiten Projekten und Institutionen zusammen (siehe: Kooperationen).