. .

Fortbildungsregion Mitte

Einsatz eines Edu EscapeRooms

Dauer: ab 3 Stunden, nach Absprache

Ein »Escape Room« bietet die Möglichkeit, spielerisch unterschiedlichste Inhalte analog oder digital zu vermitteln.
Stationenlernen war gestern ...

 

 

Die Uhr tickt unerbittlich – die Zeit rennt davon. Die Finger zittern. Wird dieser allerletzte Code der richtige sein?
Das Team starrt auf den Timer – nur noch 10 Sekunden …
Im Escape Classroom “digital” arbeiten die Teams an kniffligen Rätseln. Anders als beim konventionellen Stationenlernen sorgt die Hintergrundgeschichte und die thematisch passenden
Aufgaben für eine spannende Atmosphäre. Die Rätsel werden mit Medieneinsatz, aber auch den klassisch haptischen Elementen wie z.B. Zahlenschlössern gelöst.
 

In diesem Workshop können die Teilnehmenden einen vorbereiteten Escape Classroom testen. Im Anschluss können eigene Escaperoom-Unterrichtssenarien selbst entworfen und getestet werden. Geeignet für alle Fächer.

Gruppengöße: 6 bis 15 Teilnehmende
Voraussetzungen: Internet vor Ort, Laptops der Teilnehmenden (wir arbeiten mit Browsern, Programme müssen keine installiert werden).

offene Anmeldung: Fortbildung über die vedab

Fortbildungen zum EscapeRoom: Edu finden regelmäßig in Kooperation mit dem Kreismedienzentrum Osterholz statt und sind über die Vedab als offene Veranstaltung ausgeschrieben:

17.06.2020 in Osterholz-Scharmbeck

 

Ihre Ansprechpersonen

Bianca Kühn / Nils Dunsche

Bianca Kühn
Nils Dunsche

multimediamobil Mitte
Lange Straße 28
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: 04791 8077776

news-mitte (at) multimediamobile.de