. .

Fortbildungsregion Nordwest

 

Programmieren mit
LEGO® Education SPIKE™ Prime-Set

 

 

 

Mit LEGO Education SPIKE Prime lassen sich Schüler/innen der 5. bis 8. Jahrgangsstufe für den MINT-Unterricht begeistern. Das Lernkonzept vereint farbenfrohe LEGO Bauelemente mit einer intuitiven Drag-&Drop-App, die auf der Programmiersprache Scratch basiert. Spielerisch, aber entlang von Lernzielen der Lehrpläne, kann jede:r Lernende auch ohne Vorkenntnisse realitätsbezogenen Aufgaben erarbeiten.

Programmierkenntnisse sind nicht notwendig!

In diesem Workshop können Sie ...

  • sich mit der Spike-Lego-Box vertraut machen.
  • ein erstes Modell bauen
  • die passende App auf dem Tablet testen
  • das Lehrmaterialien von Lego kennen lernen
  • Einführung in die scratch-ähnliche Programmierumgebung (SPIKE App, EV3 Classroom) für Windows, iOS und Android
  • Verwendung der Motoren und Sensoren

Darüber hinaus erhalten Sie verschiedene Ideen für Aufgaben und kleine Projekte, die einfach durchzuführen sind und gleichzeitig für Schülerinnen und Schüler einen hohen Spaß- bzw. Motivationsfaktor haben. Außerdem gibt es Tipps, wie man den Unterrichtsrahmen so gestalten kann, dass es möglichst wenig "Lego-Teilchen-Chaos" und andere leicht vermeidbare Probleme gibt.

 

Zeitaufwand: ca. 3 Zeitstunden

Teilnehmende: 6 - 10 Lehrkräfte / MultiplikatorInnen

Eignung: 4. bis 8. Jahrgangsstufe

Ihre Ansprechpartnerin

Alrun Klatt

Alrun Klatt
multimediamobil
Region NordWest

Bleicherstraße 8
26122 Oldenburg
Telefon: 01573-4906886
klatt(at)multimediamobile.de